Kontakt
Dr. Dr. M. Menzebach & Dr. W. Menzebach

Mai 2021 – Wir sind für Sie da

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten,

wir gehen in unserer Praxis sehr verantwortungsvoll mit dem Thema Coronavirus um. Unser hygienischer Standard war bereits vor der Corona-Krise auf höchstem Niveau – Händedesinfektion, das Tragen von Untersuchungshandschuhen und Gesichtsmasken gehören seit jeher zum Alltag unserer Praxis.

Zusätzlich halten wir die Patientenanzahl in unserer Praxis gering und haben Handdesinfektionsspender im Tresen Bereich aufgestellt.

Bei Krankheitsverdacht: telefonischer Kontakt

Zu Ihrem und unserem Schutz nehmen Sie bitte zunächst nur telefonisch Kontakt mit uns auf, wenn Sie eine Ansteckung für möglich halten. Zum Beispiel, weil Sie Kontakt zu jemandem hatten, bei dem das Coronavirus nachgewiesen wurde. Das gilt auch, wenn Sie bereits einen Termin mit uns vereinbart haben. Wir finden mit Ihnen einen neuen Termin für die Behandlung zu einem späteren Zeitpunkt.

Wir bitten Sie höflich, ohne Begleitperson die Praxisräume zu betreten. Nur wenn diese unbedingt erforderlich ist (z. B. bei Kindern, Jugendlichen, Hilfsbedürftigen), sollten Sie von einer Person begleitet werden. Das Tragen eines medizinischen Mund-Nasen-Schutzes (FFP2- oder OP-Maske) ist zwingend für alle Personen erforderlich.

Haben Sie konkrete Fragen bezüglich Ihrer Behandlung? Kein Problem – wir rufen Sie gerne zurück!